Samsung Security wird drahtlos - InVue
Unternehmen
Resources
Einen Partner finden
Kontakt
Zurück

Samsung geht bei der drahtlosen Display SecurityEinzelhandelsdisplays keine Kompromisse ein

Blog
Date: Apr 12 2024
Lesezeit: 4 Minuten

Es ist kein Geheimnis, dass die drahtlose Technologie die Welt verändert hat. Die Erfindung von WLAN im Jahr 1997 revolutionierte die Art und Weise, wie wir, nun ja, alles tun. Wir bleiben aber nicht nur in Verbindung, sondern haben drahtlose Technologien auch genutzt, um einige der merkwürdigsten intelligenten Geräte zu entwickeln, von Katzentoiletten mit Bluetooth-Funktion bis hin zu „intelligenten“ Deodorants. Wenn es jedoch um die Sicherung von Waren in Einzelhandelsgeschäften geht, umfassen viele Techniken zur Diebstahlverhütung Schlösser, Schlüssel und das Festbinden von Artikeln.  

Bei gesicherten Artikeln ist das Diebstahlrisiko minimal, doch was bedeutet das für vertrauenswürdige Käufer? Ein glanzloses Einkaufserlebnis. Können wir die Sicherheit im Einzelhandel drahtlos machen? Ja! Finden Sie heraus, wie Samsung, einer der weltweit größten Einzelhändler, damit grenzenlose Möglichkeiten erschlossen hat. 

Ein kabelloses Sicherheitsgerät für den Einzelhandel, das das „Pop“ in „Pop-up“ bringt 

Im Jahr 2023 kündigte Samsung an, Samsung Galaxy zu hosten KehrseiteEine Series interaktiver Pop-ups in Großstädten auf der ganzen Welt, wo Kunden neue und exklusive Waren sehen und damit interagieren können. Wie der Name schon sagt, sind Pop-ups schnell auf- und abgebaut, was bedeutet, dass der Auf- und Abbau ein Kinderspiel sein muss. Die ständige Anbringung von semi-permanenten Vorrichtungen mit kabelgebundener Sicherung für Smartphones und Smartwatches würde den Auf- und Abbau der Pop-ups zeitaufwändiger machen. Aber was noch wichtiger ist: Es würde die Kunden daran hindern, ein wirklich intensives Erlebnis zu haben. 

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Sicherheit mit einfacher Installation und einem umfassenden Kundenerlebnis in Einklang zu bringen, entschied sich Samsung für eine drahtlose Lösung von InVue, um seine neuen Smartphones und Kameras vorzustellen. Der S3100V ist ein komplett kabelloser Aufsteller-Ständer mit Diebstahlschutz für Smartphones, der Kunden die Möglichkeit gibt, alles, was die Smartphones Samsung Galaxy Z Flip5 und Z Fold 5 zu bieten haben, in vollem Umfang zu erleben. 

Wie verhindert ein Mobiltelefon-Aufsteller Diebstahl? 

Der kabellose S3100V besteht aus einem Sensor und einem Ständer. Die kleine Bauform des Sensors lässt sich über den Ladeanschluss am Smartphone befestigen. Der Sensor ermöglicht es Kunden, sich in einem bestimmten Bereich oder Pop-up-Store frei zu bewegen, ohne an ein Kabel gebunden zu sein. Wenn Sie das Telefon wieder in die Dockingstation legen, wird der Ladevorgang fortgesetzt, sodass sichergestellt ist, dass die Geräte für den Einkauf bereit und mit Strom versorgt sind.  

Nur weil keine Bedingungen bestehen, bedeutet das nicht, dass Sie auf Sicherheit verzichten müssen. Der Sensor gibt Alarm und sendet Signale an einen Alarmknoten, der überall im Geschäft platziert werden kann. Mit unserem Zonenmanager können Sie eine „unsichtbare Linie“ festlegen, die angibt, wie weit sich Kunden mit dem Gerät bewegen dürfen, bevor der Alarm aktiviert wird. Sie können die Reichweite auf bis zu 20 Fuß einstellen! Mehr als genug Platz, um herumzulaufen, ein paar Bilder zu machen und ein echtes Gefühl für das Gerät zu bekommen.  

Die Wireless-Funktion des S3100V eignet sich auch hervorragend für Cross-Merchandising-Produkte. Jane kann beispielsweise das neue Galaxy ZFlip5, das sie sich ansieht, in einen anderen Teil des Ladens mitnehmen, um es mit einem Bluetooth-Lautsprecher oder einer Smartwatch zu koppeln, die sonst aufgrund von Kabeln und Leitungen außerhalb der Reichweite wären.  

Für Samsung war die drahtlose Kommunikation ein Erfolg!

Der stellvertretende Filialleiter von Samsung wertete die drahtlose Sicherheit als Erfolg für Samsung Flip Side-Events und sagte: „Die drahtlosen Sicherheitsoptionen invue's haben ein neues Paradigma für das Kundenerlebnis eröffnet, insbesondere im Hinblick auf die Kamerafunktionalität.“ Kunden können die Kamera nun frei und bequem auf Augenhöhe positionieren, was bei kabelgebundenen Überwachungskameras nicht möglich war.“ 

Die Kamera kann über den Erfolg oder Misserfolg eines Smartphone-Verkaufs entscheiden. Während die meisten Smartphone-Hersteller darum wetteifern, die bestmögliche Kameraqualität zu bieten, merkte Samsung an: „Es ist jetzt möglich, Selfies mit gestrecktem Ellbogen aufzunehmen.“ Dies wird sich auf den Umsatz auswirken. Wir werden auch weiterhin mehr drahtlose Lösungen einführen!“ 

Durch die Einführung drahtloser Sicherheit hat Samsung seine Einzelhandelslandschaft verändert und sowohl die Sicherheit als auch das Kundenerlebnis verbessert. Durch den Einsatz innovativer Lösungen wie dem S3100V hat Samsung eine Umgebung geschaffen, in der Kunden frei mit Produkten interagieren können, was Engagement und Zufriedenheit fördert.  

Möchten Sie erfahren, wie InVue Ihrer Marke dabei helfen kann, drahtlos zu werden? Kontaktieren Sie uns noch heute, um das Gespräch zu beginnen.  

Aktie:
Portions of this page translated by Google.