Verarbeitung personenbezogener Daten - DSGVO

Zuletzt aktualisiert: 4. Juni 2021

InVue Security Products Inc. („InVue“, „Corporation“, „Unternehmen“, „Unser“ und „Wir“) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre durch unsere Einhaltung dieser Richtlinie zu schützen. In Übereinstimmung mit den bestehenden Bedingungen unseres Unternehmens und Bedingungen verpflichtet sich InVue, die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union einzuhalten. Zu diesem Zweck teilt diese Mitteilung über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Mitteilung“) mit, wie unser Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten erhebt, speichert, verwendet, teilt und verwertet, und informiert Sie darüber, wie Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO ausüben können . 

Diese Richtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie bereitstellen, wenn Sie die Website https://invue.com oder eine ihrer Subdomains (die "Website") besuchen, und unsere Praktiken zum Sammeln, Verwenden, Verwalten, Schützen und Offenlegen diese Informationen.

Diese Richtlinie gilt für Informationen, die wir auf dieser Website oder in E-Mails und anderen elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und dieser Website sammeln. Sie gilt nicht für Informationen, die von uns offline oder auf andere Weise gesammelt werden, einschließlich auf anderen Websites, die von Dritten betrieben werden.  

Datenverantwortlicher: Wer wir sind. 
InVue ist für diesen Hinweis verantwortlich und ein „Verantwortlicher“ für die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten und im Sinne der DSGVO. Wir sind für den Betrieb und die Wartung der Website verantwortlich. Alle vertrauenswürdigen Dritten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Erklärung beschrieben teilen, sind „Auftragsverarbeiter“ im Sinne der DSGVO. 

Waren und Dienstleistungen: Was wir anbieten.
Die Website ist eine Plattform, über die InVue Informationen zu seinen Produkten und Dienstleistungen bereitstellt und Produkte und Dienstleistungen verkauft.  

Personenbezogene Daten: Was wir sammeln.  
Wir erheben nur grundlegende personenbezogene Daten über Sie oder von Ihnen und erheben absichtlich keine sensiblen Daten. Zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten können gehören: 

  • Dein Vor- und Nachname
  • Ihr Firmenname
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • E-Mail-Korrespondenz mit uns

Automatische Erfassung von Daten. Wenn Sie durch unsere Website navigieren und mit ihr interagieren, können wir automatische Datenerfassungstechnologien verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und -Muster zu sammeln, einschließlich:

  • Einzelheiten zu Ihren Besuchen auf unserer Website, einschließlich Verkehrsdaten, Standortdaten und anderen Kommunikationsdaten sowie der Ressourcen, auf die Sie auf der Website zugreifen und diese verwenden.
  • Informationen über Ihren Computer und die Internetverbindung, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Betriebssystem und Browser.

Die Technologien, die wir oder unsere vertrauenswürdigen Dritten für diese automatische Datenerfassung verwenden, können umfassen:

  • Cookies (oder Browser-Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Sie können die Annahme von Browser-Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren. Wenn Sie diese Einstellung auswählen, können Sie jedoch möglicherweise nicht auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen. Sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so angepasst haben, dass Cookies abgelehnt werden, gibt unser System Cookies aus, wenn Sie Ihren Browser auf unsere Website leiten. 

Offenlegung nicht verfolgen. Unsere Website unterstützt keine „Do Not Track“-Browsereinstellungen und nimmt derzeit nicht an „Do Not Track“-Frameworks teil, die es uns ermöglichen würden, auf Signale oder andere Mechanismen von Ihnen bezüglich der Erfassung Ihrer Daten zu reagieren. Die Informationen, die wir automatisch sammeln, sind statistische Daten und enthalten keine personenbezogenen Daten. 

Zwecke: Warum wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen. 
Wir verwenden Informationen, die wir über Sie sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich personenbezogener Daten:

  • Um Ihnen unsere Website und ihre Inhalte zu präsentieren.
  • Für die Bereitstellung von Informationen, Produkten oder Services, die Sie von uns anfordern.
  • Zur Erfüllung weiterer Zwecke, für die Sie sie zur Verfügung stellen.
  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und Durchsetzung unserer Rechte aus allen Verträgen, die wir mit Ihnen abgeschlossen haben.
  • Zur Abrechnung und Abholung.
  • Um Sie über Änderungen an unserer Website oder an Produkten oder Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten oder bereitstellen.
  • Auf andere Weise beschreiben wir, wann Sie die Informationen bereitstellen.
  • Für jeden anderen Zweck mit Ihrer informierten Zustimmung.

Verarbeitung: Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen. 
Alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von unseren Mitarbeitern oder vertrauenswürdigen Dritten in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern verarbeitet

Wir können aggregierte Informationen über unsere Benutzer und Informationen, die keine Person identifizieren, ohne Einschränkung offenlegen. Wir können personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die Sie bereitstellen, wie in dieser Mitteilung beschrieben offenlegen:

  • An unsere vertrauenswürdigen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen.
  • An Auftragnehmer und Dienstleister, die wir verwenden, um unser Geschäft zu unterstützen.
  • An einen Käufer oder einen anderen Rechtsnachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder sonstigen Veräußerung oder Übertragung eines Teils oder aller Vermögenswerte des Unternehmens, sei es als laufendes Unternehmen oder als Teil eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens , in dem personenbezogene Daten, die das Unternehmen über die Benutzer unserer Website besitzt, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.
  • Um den Zweck zu erfüllen, für den Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen. 
  • Für jeden anderen Zweck, den wir Ihnen bei der Bereitstellung der personenbezogenen Daten mitteilen.
  • Zum Nachkommen einer richterlichen Verfügung, gesetzlicher Vorgaben und Auflagen, einschließlich der Beantwortung von Anfragen der Regierung oder von Behörden.
  • Zur Durchsetzung oder Anwendung unserer Nutzungsbedingungen verfügbar unter: https://invue.com/terms-of-use/
  • Wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens, unserer Kunden oder anderer zu schützen. 

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten ansonsten nur für die in dieser Mitteilung oder auf der Website angegebenen Zwecke offenlegen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder mit Ihrer informierten Zustimmung.

Organisatorische und technische Schutzmaßnahmen: Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.  
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in strikter Übereinstimmung mit dem Data-Governance-Programm unseres Unternehmens, das die Implementierung angemessener organisatorischer und technischer Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten vor unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Zerstörung umfasst. Zu diesen organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen gehören die Bindung unserer vertrauenswürdigen Dritten an Verträge und die Forderung nach denselben oder besseren organisatorischen oder technischen Sicherheitsvorkehrungen für Ihre personenbezogenen Daten.  

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust und vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung und Offenlegung zu schützen. Alle Zahlungstransaktionen werden mit SSL-Technologie verschlüsselt. Ihre Kreditkarteninformationen werden von einem vertrauenswürdigen Dritten verarbeitet und zu keinem Zeitpunkt während eines Online-Bestellvorgangs auf den Servern unseres Unternehmens eingegeben, übertragen, gespeichert oder empfangen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die 100%ige Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jegliche Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wir sind nicht verantwortlich für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen, die auf der Website enthalten sind.

Aufbewahrung: Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren.  
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies erforderlich ist, um die Verarbeitung abzuschließen, die wir in dieser Erklärung offengelegt haben.  

Marketing: Was wir auch mit Ihren personenbezogenen Daten machen möchten.
Mit Ihrer Zustimmung möchten wir Ihnen gelegentlich E-Mails über Produkteinführungen oder unsere neuesten Innovationen zusenden. Diese Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Sie können Ihre Kommunikationspräferenzen jederzeit über den folgenden Link abbestellen oder aktualisieren: http://www2.invue.com/communication-preferences.html

Welche Rechte haben Sie?
Sie können eines der folgenden Rechte ausüben, indem Sie direkt Änderungen an unserer Website vornehmen oder uns wie unten beschrieben benachrichtigen. 

  • Zugang . Sie können eine E-Mail senden an privacy@invue.com um Zugang zu beantragen und zu überprüfen, welche personenbezogenen Daten unsere Website derzeit enthält. 
  • Berichtigung oder Berichtigung . Sie können eine E-Mail senden an privacy@invue.com zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, korrigieren oder löschen. Wir können einer Anfrage zur Änderung von Informationen nicht nachkommen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Änderung gegen ein Gesetz oder eine gesetzliche Anforderung verstoßen oder dazu führen würde, dass die Informationen falsch sind.
  • Verarbeitung einschränken . Gegebenenfalls können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb unserer Website einschränken, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an . richten privacy@invue.com . Wenn solche Einschränkungen nicht möglich sind, wird InVue Sie entsprechend informieren. Sie können dann wählen, ob Sie andere Rechte gemäß dieser Erklärung ausüben möchten, einschließlich des Widerrufs Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Gegebenenfalls stellt InVue sicher, dass solche Änderungen an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben werden. 
  • Widerspruch gegen Verarbeitung . Gegebenenfalls haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an richten privacy@invue.com . Wenn solche Einwände nicht möglich sind, wird InVue Sie entsprechend informieren. Sie können dann wählen, ob Sie andere Rechte gemäß dieser Erklärung ausüben möchten, einschließlich des Widerrufs Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Gegebenenfalls stellt InVue sicher, dass solche Änderungen an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben werden.  
  • Portabilität . Auf Anfrage und nach Möglichkeit kann InVue Ihnen Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wenn einer solchen Anfrage nicht nachgekommen werden kann, wird InVue Sie entsprechend informieren. Sie können dann wählen, ob Sie andere Rechte gemäß dieser Erklärung ausüben möchten, einschließlich des Widerrufs Ihrer Zustimmung. Gegebenenfalls stellt InVue sicher, dass solche Änderungen an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben werden
  • Einwilligung zurückziehen . Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen jederzeit über diese Website widerrufen, indem Sie uns per E-Mail unter benachrichtigen privacy@invue.com . Verwenden Sie dieselbe E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Website-Konto verknüpft ist, und geben Sie einfach die Worte „ZWILLIGUNG WITHDRAW“ in die Betreffzeile Ihrer E-Mail ein.
    Nach Erhalt eines solchen Widerrufs wird InVue den Erhalt bestätigen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und Ihre Daten gemäß dieser Erklärung löschen. Gegebenenfalls stellt InVue sicher, dass solche Änderungen an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben werden.  
  • Löschen . Wenn Sie die Nutzung unserer Website einstellen und Ihre personenbezogenen Daten von unserer Website löschen möchten, benachrichtigen Sie bitte InVue unter privacy@invue.com . InVue bestätigt den Empfang und löscht Ihre personenbezogenen Daten. Gegebenenfalls stellt InVue sicher, dass solche Änderungen an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben werden.  
  • Beschwerden oder Fragen einreichen . Wenn Sie eine Beschwerde darüber einlegen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, können Sie uns eine E-Mail an privacy@invue.com . Wenn Sie in einem EU-Mitgliedstaat wohnen, können Sie sich auch bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes beschweren.  

Wird sich dieser Hinweis ändern? 
Wenn wir wesentliche Änderungen an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail an die in Ihrem Konto auf unserer Website angegebene E-Mail-Adresse und/oder durch einen Hinweis auf unserer Website.

Wie bekomme ich Hilfe?  
Fragen oder Bedenken zu diesem Hinweis und unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie richten an: privacy@invue.com oder 1-704-752-6513.

 

 

Folgen Sie uns!

Erfahren Sie als Erste(r) von neuen InVue-Produkten, anstehenden Veranstaltungen und Neuigkeiten des Unternehmens.

LinkedIn Youtube Vimeo Twitter Facebook
 
 
© 2021 InVue Security Products. Alle Rechte vorbehalten. InVue-Produkte wurden nicht offiziell von den Herstellern der angezeigten Produkte empfohlen.